OWO - Das Offene Wohnzimmer

Kultur in der Treffstube, mit Bar!

Das OWO (Offenes WOhnzimmer) steht zu eurer freien Verfügung.Ob Slam-Poetry, Kleinsttheater, OWO-Shop oder wie bisher die beliebten Konzerte: Unsere OWO-Bühne soll als offener Kulturraum allen zugänglich sein. Das Wohnzimmmer, ein Begegnugsort ansich, soll mit einem bunten Programm Freiraum für Projekte und Auftritte kultureller uns sozialer Art bieten.

Solltet Ihr Interesse an einem Auftritt bei uns haben, wollt ihr eure Bilder ausstellen oder möchtet ihr eine Lesung veranstalten, meldet euch unter info@quartiertreff.ch oder ruft an unter 044 201 60 64. Einfach nachfragen!

Bilder vergangener Konzerte und sonstiger Veranstaltungen im Rahmen des OWO findet Ihr im OWO-Archiv.

 

«was wöttsch?!» – eine Theaterproduktion, bei der die Kinder das Sagen haben!

Das OWO - Theater «was wöttsch?!»

Freitag, 25. Juni, 16:30 Uhr
Sonntag, 27. Juni, 14:00 Uhr
(die Aufführung dauert 50 - 60 Minuten)

Anmeldung: Beschränkte Platzzahl, Anmeldung unter info@quartiertreff.ch
Geeignet für alle ab 9 Jahren
Dauer: ca. 50 - 60 Minuten

Das Forschungsinstitut versuchte verzweifelt das beste Kinder- und Jugendtheater zu produzieren, aber die eigenes gebaute Theatermaschine wollte einfach nicht funktionieren. Zum Glück kam der Einfall: „Warum nicht einfach Kinder und Jugendliche direkt fragen, was sie im Theater sehen wollen?“

Dank dem grandiosen Einsatz und den vielen Ideen von fast 100 Kindern und Jugendlichen ist die Theatermaschine wieder ins Sprudeln gekommen und spuckt das Theater aus, zu dem wir euch heute herzlich einladen! Welche Geschichten, Klänge, Figuren und Orte lassen sich darin finden?  Kommt und findet es mit uns heraus.

Ideen, Inhalt, Konzept: Ein Projekt vom uantuzten theaterkollektiv gemeinsam mit fast 100 Kindern und Jugendlichen aus 4 Schulklassen
Künstlerische Leitung, Spiel: Melanie Guntern, Olivia Stauffer, Jana Brändle
Kontakt: uantuzten@gmx.ch