Werkstatt Neuorganisation

Werkstatt Neuorganisation
 
 
Die Werkstatt braucht dringendst Unterstützung und frischen Wind. Wir möchten die Werkstatt komplett neu überdenken. Dazu suchen wir Menschen, die mithelfen, sei es mit einer Idee, einem Wunsch oder sogar einem Nutzungskonzept für die Zukunft. Du brauchst keine besonderen Kenntnisse dazu. Die Freude, daran mit zu arbeiten, genügt bereits.
Du kannst jederzeit einsteigen, auch nur für ein paar Stunden. So, dass wieder gewerkt, gebastelt und getüftelt werden kann.

Freiwilliges Engagement in der Enge

In Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen im Quartier haben wir eine Zusammenstellung gemacht, wo es Möglichkeiten für einen freiwilligen Einsatz gibt, und bei wem ihr euch melden könnt. Einfach das unten aufgeführte PDF runterladen und schon wisst ihr, wo es Hand anzulegen gibt. Solltet ihr ein spezielles Angebot oder eine Frage im Rahmen eines frewilligen Einsatzes haben, könnt ihr euch unter freiwillig@quartiertreff.ch melden.

Hier gibt es das PDF: Freiwillig engagiert in der Enge

 

Wir suchen Leute...

... immer wieder und jederzeit. Denn der Treff lebt davon, dass alle Verantwortung übernehmen. In anderen Ländern nennt man das "volunteering". Es gibt bei uns Menschen, die kochen oder solche, die Räben schnitzen für den Wagen am Umzug; manche sind im Vorstand dabei, andere beraten in der Qualitätsgruppe über den Treff. Ein paar Frauen machen zusammen die Disco und junge Leute machen den DJ.  Bei uns gibt's auch Räume für eigene Ideen und Umsetzungshilfe!

Es gibt hundert Arten, sich bei uns einzubringen. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich jederzeit melden: info@quartiertreff.ch. Oder einfach einmal im Büro verbeischauen
(1. Stock, über der Werkstatt) und mit unseren Mitarbeitenden sprechen.